Villa Gloria ist die Grande Dame der Rittner Residenzen. Sie ist gewiss nicht die Jüngste, hat aber reichlich Stil, besonders viel Charme und einen unverwechselbaren Charakter.

10 Gastr├Ąume mit Doppelbett, Bad und winziger Wohnk├╝che.

Und klar: Es flie├čt auch Warmwasser.┬á
Die von Architektin Christina Biasi von Berg liebevoll aufgefrischten Wohnr├Ąume sind wie geschaffen f├╝r Paare, die Freiheit und
Ruhe suchen. Wir nennen sie Studios.

Sommerfrische im Garten.
Wie anno dazumal.

Der Ritten, frischer R├╝ckzugsort des Bozner Adels, damals wie┬áheute.┬áIn Villa GloriaÔÇÖs gro├čem Garten k├Ânnen sie abh├Ąngen, grillen, lesen, trinken, fr├╝hst├╝cken oder eben nichts tun.

Auf dem Berg und gleich in der Stadt. Nebenan:
Das kultigste Freibad S├╝dtirols.

Villa Gloria liegt fantastisch. Irgendwie total abgeschottet und doch mittendrin:
Mit der Bahn in 10 Minuten in Bozen, zu Fu├č in 5 Minuten im Wald und wer will ist in 2 Minuten im kultigsten Freibad S├╝dtirols. Und die Berge? Ja die sind ├╝berall. Und Insidertipps? Haben wir reichlich.